Nov
22
2018


AUTHOR
Ulrich Keuter
Dirt Devil: Nächste Generation tritt an und liegt vorn - Neue Modelle Rebel 34 und 35 mit erstklassigen Ergebnissen

Dirt Devil: Nächste Generation tritt an und liegt vorn - Neue Modelle Rebel 34 und 35 mit erstklassigen Ergebnissen

Neuss, November 2018 - So futuristisch das Design, so fortschrittlich die Leistung der neuesten Dirt Devil Modelle Rebel 34 und 35. Mit der herausragenden Klassifizierung von AAAA für Energieeffizienz, Filtration sowie für das Reinigen von Hartböden und Teppichen, suchen die beiden Sauger den Vergleich. Die neuen Modelle sind ab sofort im Handel.

Die neuen beutellosen Dirt Devil Bodenstaubsauger Rebel 34 und 35 gehören zu den modernsten Geräten ihrer Baureihe. Insbesondere beim Reinigen von Teppichen haben die beiden neuen Dirt Devil einen unschlagbaren Vorteil: Sie erzielen mit der AAAA-Klassifizierung die bestmögliche Reinigungsleistung, sowohl auf Teppich als auch auf Hartböden. Hier grenzen sich die beiden Modelle klar von der Vorgänger-Baureihe ab, die beim Saugen auf Teppich mit D eingestuft wurde.

Die neuen Dirt Devil Rebel halten weitere Trümpfe bereit: Der HEPA Media Filter hält 99,98 Prozent aller Schmutzpartikel zurück und bläst nahezu saubere Luft aus. Der integrierte Motorschutzfilter ist auswaschbar. Beide kabelgebundenen Sauger sind mit 4,5 Kilogramm (Rebel 34) bzw. 4,9 Kilogramm (Rebel 35) sehr leicht und zeichnen sich durch hohen Bedienkomfort aus. Der ergonomische Handgriff und der integrierte Tragegriff stehen für leichten Transport – wichtig vor allem, wenn über mehrere Etagen gereinigt wird. Eine LED-Anzeige informiert über den Füllstand des Auffangbehälters. Die gummierten Räder laufen leise und schonen Böden.

Das Model Rebel 35 verfügt zusätzlich über eine nützliche Saugkraftregulierung für individuelles Anpassen der Leistung auf verschiedenen Böden. Der Staubbehälter fasst 1,8 bzw. 2,7 Liter und ermöglicht dank Dirt Devil Quick Clean System die einfache und saubere Entleerung. Ein XL-Rohr und -Schlauch erweitern den Aktionsradius auf komfortable 8,5 bis 9 Meter.

Die hochwertige Verarbeitung der neuesten Dirt Devil Rebel steht für Langlebigkeit und Robustheit. Die neuen 700-Watt-Geräte arbeiten sehr leistungseffizient und erzielen dabei eine bessere Staubaufnahme als ein früheres 2000-Watt-Modell von Dirt Devil. Die Kabelaufrolltaste und die praktische Halterung für das Saugrohr machen die Bodenreinigung mit den Dirt Devil neuester Generation komfortabel und zum Kinderspiel: schnell, saugstark und effizient.

Die Modelle Rebel 34 und 35 sind in drei Ausstattungsvarianten erhältlich: „Standard“ mit umschaltbarer Bodendüse und einer 3in1-Kombidüse, „Parquet“ mit extra Parkettbürste sowie als „Pet“ mit zusätzlicher Mini-Turbobürste für das zuverlässige Entfernen von Tierhaaren auf Polstermöbeln.

Der Dirt Devil Rebel 34 ist ab 129 Euro UVP, der Dirt Devil Rebel 35 ab 139 Euro UVP im Handel erhältlich.

Bildunterschrift:

Dirt Devil Rebel 34 und 35 zeigen mit der herausragenden Klassifizierung von AAAA den Weg in die Zukunft der Bodenreinigung

Zum Download der Pressemitteilung und der Bilder klicken Sie bitte hier:

Pressemitteilung-Dirt-Devil-Rebel-34-und-35-AAAA.jpg

Pressemitteilung-Dirt-Devil-Rebel-34-und-35-AAAA.pdf

Pressemitteilung-Dirt-Devil-Rebel-34-und-35-AAAA.docx

Weitere Informationen über Dirt Devil finden Sie unter: www.dirtdevil.de

Text und Abbildungen sind für die redaktionelle Verwendung frei.

Über die Zusendung eines Beleges freuen wir uns.

Über Royal Appliance International GmbH

Royal Appliance International GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des TTI Konzerns (Techtronic Industries Co. Ltd.) und verantwortlich für die Marken Dirt Devil und VAX auf dem zentraleuropäischen Markt. TTI ist fokussiert auf die Bereiche Elektrowerkzeuge und Bodenpflege. 2017 erwirtschaftete die TTI Gruppe weltweit einen Umsatz von 6 Mrd. USD.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Ulrich Keuter

Marketing Manager
Royal Appliance International GmbH
Tel: +49 (0) 2131 6090 2891
E-Mail: ukeuter@tti-fc.com